Nachhaltigkeit

Nicht schnacken - anpacken! Der Begriff Nachhaltigkeit ist ursprünglich vor allem durch ökologische Gesichtspunkte definiert. Doch mit der Zeit erweiterte sich diese Sichtweise zu einem Dreisäulenkonzept mit den drei Dimensionen: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Nachhaltiges Handeln geht weit über den Schutz der Naturressourcen in unserem unternehmerischen Kontext hinaus mit der grundlegenden Verantwortung der Gesellschaft, und zwar sowohl heute als auch in Zukunft!

Es geht vielmehr darum, Gewinne grundsätzlich umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass wir bei unternehmerischen Fragestellungen ökologische, soziale sowie ethische Grundprinzipien  in die ökonomische Entscheidungsfindung einbeziehen. Darüber hinaus sind wir uns den Auswirkungen des eigenen unternehmerischen Handelns sowohl auf die Umwelt als auch die heutige und zukünftige Generationen bewusst und tragen dafür die Verantwortung.

Wir sind bereit für ein nachhaltigeres Morgen auf Spiekeroog beizutragen!
Klimaneutrale Weinlieferung

Als einer der ersten Weinhändler der ostfriesischen Inseln kompensieren wir das für unseren Weintransport anfallende CO2e und unterstützen so das Myclimate Projekt Solarpanels für Bildung und Lebensqualität in Kenia.

#togoodtogo

Wir sagen Lebensmittelverschwendung den Kampf an! 💪✌️🌈

#sendmepack

Wir versenden die meisten unserer Bestellungen (außer Wein, da es hierzu noch keine passenden Kartons gibt) mit SendMePack®, dem deutschlandweiten Kreislaufsystem für Versandverpackungen! 📦

#refilldeutschland

Als einer der ersten Händler überhaupt in Ostfriesland sind wir Partner von@refilldeutschland! 💧💙
Bei uns kannst du dir #kostenfrei#Leitungswasser in deine mitgebrachte Flasche auffüllen und somit Plastikmüll vermeiden!

#BEACHCLEANUP SPIEKEROOG
STRAND MÜLL BOX

Für einen sauberen Strand auf unserer schönen grünen Insel sorgen wir auch bei jedem Strandspaziergang und nutzen die aufgestellten STRAND MÜLL BOXEN.

#protect our home
Nachhaltiger Tourismus

Auch im Tourismus müssen alle oben genannten drei Dimensionen der Nachhaltigkeit ausgewogen sein, da sie voneinander abhängig sind. Es wäre zu kurz gedacht, einfach auf das Reisen zu verzichten. Dafür wäre Spiekeroog einfach zu schön und die Umwelt nicht gerettet, denn der Tourismus erzeugt Wertschöpfung und lässt uns aus unserem nachhaltigen wirtschaften langfristig Gelder in ökologische und soziale Projekte auf unserer schönen Insel Spiekeroog fließen. Wir pflegen mit unserem täglichen Handeln einen „enkeltauglichen Tourismus“ auf unserer Insel und die grüne Infrastruktur mit Erhalt der Biodiversität.

#17Ziele
Nachhaltige Produkte

Praktisch gedachte Nachhaltigkeit beginnt beim Produktdesign, bei der Auswahl der Rohstoffe und Werkstoffe. Weiter gedacht umfasst nachhaltiges Produktdesign umweltschonende Herstellungsverfahren, eine robuste Funktionalität des Produkts, eine leichte Bedienung, Reparierbarkeit und Langlebigkeit. Je schöner ein Produkt ist - Haptik, Optik, Formen - desto höher ist die Chance, dass es lange genutzt wird. Nachhaltigkeit umfasst auch die Schönheit, daher bieten wir Euch in unserer Produktauswahl ein wunderschönes Nachhaltiges Design!

#17ZIELE
#imadeyourproduct
Wir geben unseren Produkten ein Gesicht

Für mehr #Transparenz, #Nachhaltigkeit & faire Arbeitsbedingungen in unseren Lieferketten! Dafür steht der INSELWiNKEL, dafür stehen wir!

COMING SOON - SAVE THE SEAS. WEAR A NET.
BRACENET

Bracenet hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Meere von den Netzen zu befreien: Gemeinsam mit den Partnern Ghost Diving, Healthy Seas und Nofir holt das Start-up die Geisternetze aus den Meeren, reinigt, sortiert und wandelt sie schließlich u. a. in Armbänder (Bracenets) um.

Design Glaswaren aus upcycelten Flaschen
REBOTTLED

Seine Mission ist bis heute dieselbe geblieben: das Abfallproblem auf nachhaltige und soziale Weise zu bekämpfen, angefangen bei der Glasindustrie. Das unterstützen wir gerne!