Ob für Glückwünsche, als Dankeschön, zum Geburtstag oder einfach so als Überraschung – unser Gutschein ist immer genau das Richtige.

Bonnat Kuvertüre 200g

Bonnat Kuvertüre 200g

Normaler Preis
€7,90
Sonderpreis
€7,90
Einzelpreis
€3,95pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 4-7 Werktage mit DHL (klimaneutral)

Kostenlose Lieferung ab 65 €

Echte Kuvertüre hat nichts mit kakaohaltiger Fettglasur gemein – sie ist vielmehr eine Schokolade von hoher Qualität. Die Kuvertüre von Bonnat enthält Kakao der Anbaugebiete Madagaskar, Elfenbeinküste und Puerto Cabello sowie Zucker. Der im Vergleich zu den Tafelschokoladen von Bonnat geringere Kakaogehalt liegt daran, dass die Kuvertüre weniger Kakaobutter enthält. So wird diese Kuvertüre beim Erhitzen nicht zu dünnflüssig und eignet sich hervorragend zum Überziehen von Kuchen und Feingebäck, für Pralinen und Schokoladencremes.

Bonnat. Schokolade mit Charakter.

In Voiron, rund 25 Kilometer nordwestlich von Grenoble, sind die Chocolatiers Bonnat zu Hause. Ihre Schokoladen genießen einen herausragenden Ruf, der auf Konsequenz, Erfahrung und Enthusiasmus gründet. Die Konsequenz beginnt bei Gründer Felix Bonnat, der 1884 als erster Chocolatier der Welt Plantagen-Schokoladen nach Herkunft getrennt produzierte. Urenkel Stéphane Bonnat hält daran bis heute fest. Er pflegt eine dem qualitätsorientierten Weinbau verwandte Philosophie, denn wie beim Wein gibt es auch beim Kakao große Unterschiede zwischen Anbaugebieten, Bohnensorten, lokalen Eigenheiten der Plantage und den Aromen, die den Bohnen innewohnen. Diese unverstellt in der Schokolade zu erhalten, bedarf es auch der Konsequenz bei den Zutaten: Bonnat war einer der ersten Chocolatiers, die auf Sojalecithin verzichtet haben. Er verwendet nur Kakao, Kakaobutter und Zucker – und etwas Milchpulver für die Milchschokoladen.

Von der Bohne zur Tafel.

Bonnat arbeitet "from bean to bar", er nimmt also alle Arbeitsschritte von der rohen Kakaobohne bis zur Schokoladentafel in die eigenen Hände. Dazu pflegt er Kontakte zu kleinen, nur 3–10 Hektar großen Plantagen im jeweiligen Ursprungsland, die den Kakao ohne Pflanzenschutzmittel, Dünger oder sonstige chemische Hilfsmittel anbauen und mit Wasser aus der Umgebung bewässern. Er importiert die Bohnen selbst und röstet sie, wobei die bis zu 400 in ihnen enthaltenen Aromen erschlossen werden – ein Vorgang, der Fingerspitzengefühl verlangt. Dem Rösten folgen – grob gesprochen – das Mahlen der Bohnen und das Conchieren, die sensiblen Details der Verarbeitung bleiben Geheimnis der Familie. Bonnats Freude an der eigenen Profession und den Anspruch, perfekte Schokolade zu machen, schmeckt man mit jedem Stück: Sie ist unvergleichlich gut, mit geschmeidigem Biss und von famosem Aroma.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Schokoladenkuvertüre.

Zutaten:

60% Kakao, 40% Zucker.

Ursprung / Herkunft:

Madagaskar

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Bonnat Chocolatier - Confiseur
8 Cours Sénozan
38502 Voiron Cedex
Frankreich

Nährwertkennzeichnung

Nährwertangaben je 100 g
Energie 2368 kJ / 570 kcal
Fett 39,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 25,26 g
Kohlenhydrate 50,8 g
davon Zucker 36,3 g
Eiweiß 7,6 g
Salz 0,01 g